Auch wenn schon viele darauf hingewiesen haben, möchten auch wir nicht versäumen, auf die Rauchmelderpflicht für Bestandsimmobilien hinzuweisen. Am 31.12.2016 läuft die Übergangszeit aus, ab 01.01.2017 gibt es keine Schonfrist mehr. Der Eigentümer der Immobilie ist für den Einbau, der Bewohner für die Betriebsbereitschaft verantwortlich. Hält sich der Eigentümer nicht an diese neue Pflicht, kann es teuer werden und im Schadenfall sogar den Versicherungsschutz kosten. Also, wer noch keine Rauchmelder installiert hat, sollte nun bis spätestens 31.12.2016 dafür sorgen, dass mindestens ein Rauchmelder so angebracht wird, dass auftretender Brandrauch frühzeitig erkannt und gemeldet wird.